Harmonik-AG Nürnberg 2018

Treffen am 17. Februar 2018

Das Treffen stand ganz im Zeichen der Vorbereitung des Harmonik-Symposions 2018.in der Hochschule für Musik Nürnberg. Als Titel wurde beschlossen:
"Harmonik, ein Beitrag zu einem neuen Bewusstsein".
Vorschläge zu den Vorträgen wurden diskutiert und weitgehend beschlossen.

Ein zweites  Thema war ein Bericht von Hans G. Weidinger zum Stand der Überarbeitung der Webseite des Vereins.

Treffen am 23. Juni 2018

Es wurde das Harmonik-Symposion 2018 ausgiebig diskutiert. Es bestand Einigkeit, dass das Symposon hinsichtlich Inhalt und Darstellung der Vorträge sehr gelungen war.
Zum Ablauf wurde zu recht kritisiert, dass einige Teilnehmer biem Mittagessen keine rücksicht auf die Fosetzug des Programmes legten und auf diese Weise Engpässe und Verärgerung bei den am Nachmittag vortragenden Referenten erzeugte.
Es wurde beschlossen, in Zukunft auf das Mittagessen in einem extern gelegenen Lokal zu verzichten. Sstatt dessen soll ein Mittgessen in den Räumen der Veransaltung organisiert werden.

Im Anschluss daran gab es noch zwei Referate:
Willi Limbrunner sprach über die Möglichkeit, die irratonale Proportionen des Goldenen Schnittes hörbar zu machen.
Hans G. Weidiniger gab eine Präsentation zur Auswertung des Buches „The Jazz of Physics” von Stephon Alexander. Die Präsentation kann HIER als pdf-Datei heruntergeladen werden.