Symposien

Seit 2010 wird jedes Jahr in Nürnberg ein Harmonik-Symposion abgehalten. Das Ziel dieser jährlichen Veranstaltung ist einerseits die Zusammenführung von möglichst vielen Harmonikfreunden, um sich über ihre Interessen und Erfahrungen auszutauschen. Andererseits soll der Stand und die Weiterentwicklung der Harmonik möglichst vielseitig präsentiert und diskutiert werden.

An einem 1+1/2-Tage Wochenende treffen sich im Frühjahr/Frühsommer Harmonikfreunde verschiedener Interessens- und Arbeitsgebiete. Jedes Symposion steht unter einem übergeordneten Motto, zu dem in Einzelreferaten von möglichst vielen verschiedenen Seiten Beiträge geliefert werden. Diese werden ausführlich von allen Teilnehmern diskutiert. Außerdem ist zusätzlich Raum und Zeit für persönliche Begegnungen vorgesehen.

Die bisher abgehaltenen Symposion beschäftigten sich mit den folgenden Themen:

2010: Vielfalt und Einheit in der Harmonik
2011: Harmonik erleben
2012: Harmonik – eine Vision
2013: Der Mensch in der Schöpfung – aus harmonikaler Sicht
2014: Harmonik in Natur und Kultur
2015: Farbe und Klang in der Harmonik
2016: Harmonik im Kosmos
2017: Harmonik, eine Not-Wendigkeit

2018: Harmonik, ein Beitag zu einem neuen Bewusstsein

Zur Zeit findet das Symposion noch ausschließich in deutscher Sprache statt. Es wird aber angestrebt, in Zukunft auch den weiteren internationalen Stand der Harmonik  zu erfassen. Insbesonderre im englischsprachigen Raum sind interessante Arbeiten im Gange. Dazu sollen Referenten gewonnen werden, die ihre Egebnisse in englischer Sprache vortragen.